Kreuzweg Ulrichshögl

Kreuzweg Ulrichshögl

Diese Etappe ist die letzte auf dem westlichen Ast des St. Rupert Pilgerweges und führt uns auf beiden Seiten der Saalach von Bad Reichenhall nach Freilassing, einem Ort der etwa 10 Kilometer nördlich des Zentrums von Salzburg liegt. Die Strecke verläuft damit auch ziemlich genau entlang der Grenze zwischen Deutschland und Österreich, wobei ab Piding die Saalach selbst die Grenze darstellt. Ab Piding verläuft der Weg dann nur noch auf der deutschen Seite der Saalach.
Ainringer Moos

Ainringer Moos

Wer allerdings schlussendlich zu Fuss nach Salzburg wandern will, der kann ab Bad Reichenhall auch den Jakobsweg nehmen, der zwischen Bayerisch Gmain und dem österreichischen Großgmain die Grenze überquert und direkt nach Salzburg führt.

Hinweis(e)

Der «St. Rupert Pilgerweg» liegt im Grenzgebiet zwischen Bayern/Deutschland und Salzburg/Österreich und führt im Wesentlichen von Norden nach Süden. Dabei führt eine westliche Variante über Bad Reichenhall, wo sie den von Osten nach Westen durch Österreich führenden Jakobsweg kreuzt, und damit einen Jakobsweg-Zubringer aus dem Süddeutschen Raum darstellt. Die östliche Variante führt östlich an Salzburg vorbei via den Wolfgangsee nach Bischofshofen, einem populären, regionalen Pilgerziel.

Siehe auch

Mehr zum St. Rupert Pilgerweg: www.rupert-pilgerweg.com