Ochsenfurt - Wegzeichen auf Gäubahntrasse

Ochsenfurt - Wegzeichen auf Gäubahntrasse

Die 2. Etappe des Fränkisch-Schwäbischen Jakobsweges führt uns vom Marktplatz in Ochsenfurt hinaus ins Thierbachtal, in dem wir zunächst der Gäubahntrasse folgen. Wir gehen hinauf nach Tückelhausen zum dortigen Klosterkomplex und anschließend weiter durch das Thierbachtal nach Acholshausen. Über Gaukönigshofen mit seiner Jakobuskirche und der von der Fränkischen Jakobusgesellschaft unterstützten Pilgerherberge "Schutzjudenhäuser", Rittershausen, Bolzhausen, Osthausen, Oellingen, Hemmersheim, Pfahlenheim, Gollachostheim, Jörgleinsmühle sind wir dann nach mehr als 30 km in Uffenheim.

Siehe auch: https://www.jakobus-franken.de/pilgerwege/franken-und-sueddeutschland/wuerzburg-rothenburg-ulm.html