Nordhausen: Rathaus

Nordhausen: Rathaus

Den Harz haben wir auf dieser Etappe in Thüringen zwar hinter uns, trotzdem erwartet uns auch heute eine Anhöhe, die wir ab dem «Siechenberg» in Angriff nehmen, auf der Höhe durchqueren wir den Ort Straussberg. Anschliessend fällt die Strecke bis zum Etappenort Ebeleben wieder kontinuierlich.

Ebeleben war einst bekannt durch eine eindrückliche Schlossanlage, die 1651 bis 1681 als Residenz genutzt wurde, Im April 1945, also gegen Ende des 2. Weltkrieges, fiel das Schloss einen amerikanischen Angriff zum Opfer und wurde später nicht mehr aufgebaut. Heute ist noch der Schlosspark und das Palmenhaus von kultureller Bedeutung.

Nordhausen

Nordhausen

Hinweis(e)

ie «Via Romea» trägt verschiedene Namen, so zum Beispiel auch «Via Romea Stadensis» oder «Via Romea Germanica». Dieser Pilgerweg führt von Norddeutschland südwärts über den Alpenpass «Brenner» nach Rom. Der Weg geht zurück auf den Abt Albert von Stade, der im Jahr 1236 nach Rom aufbrach, um vom Papst Gregor IX eine Erlaubnis für eine strengere Kirchenzucht einzuholen.

alteZementplatten-Strasse

alteZementplatten-Strasse

Diese Nord-Süd Verbindung ermöglicht aber auch aus dem Osten kommende Pilgern südwärts Richtung Rom abzubiegen, so wie sie auch aus dem Norden kommende Pilgern ermöglicht, westwärts Richtung Santiago de Compostela abzubiegen.

Siehe auch

Mehr zu diesem italieninisch/deutschen Projekt auf www.viaromeadistade.eu/ (Italien) und auf www.viaromea.de (Deutschland).