Weiter geht´s von Haunswies aus durch den Derchinger Forst nach Derching, wir unterqueren die Autobahn A 8, kommen nach Stätzling und sehen, da wir auf der Lechleite gehen, in der Ferne die Stadtkirche St. Jakob in Friedberg

Friedberg, die herzoglich- bayerische Stadt am östlichen Rand des Lechtales ist erreicht. Die Türme der Stadt Augsburg liegen in erreichbarer Nähe, wir gehen über die Kapelle Maria Alber nach A.- Hochzoll und weiter am östlichen Lechufer abwärts, queren den Lech auf der Lechhauser Ulrichs- Brücke und erreichen unser Tagesziel, die St. Jakobs- Kirche mit ihrer Pilgerherberge.

Hinweis(e)

Der «Bayerisch- Schwäbische Jakobsweg» zweigt in Oettingen vom Jakobsweg Nürnberg - Ulm ab und führt via Augsburg Richtung Bodensee. Er ist durchgehend mit der «Augsburger Muschel» markiert: gelbe Muschel mit blauem Rand auf weißem Untergrund. Diese 2 Etappen von Schrobenhausen bis Augsburg zählen nicht zur Hauptroute, sondern werden als «Zubringer» bezeichnet.

Siehe auch

Siehe auch: www.jakobus-franken.de