Pilgern - gemeinsam über Stock und Stein

Pilgern - gemeinsam über Stock und Stein

Auch diesen Abschnitt von Bullay bis Schweich werden wir in 3-4 Tagesetappen aufteilen. Unser Weg der Mosel entlang wird aber nicht nur für den Anbau von Moselweinen genutzt, sondern auch für Siedlungen mit gut ausgebauter touristischer Infrastruktur, denn diese Landschaft entlang der Mosel ist seit jeher auch ein beliebtes Urlaubsgebiet. Wir werden also keine Probleme mit Speisen, Trank und Unterkünften haben, wenn wir ein bisschen vorausplanen.
Die Mosel windet sich auch auf diesem Abschnitt Schlaufe um Schlaufe durch die umgebenden Hügel und legt damit einen deutlich längeren Weg zurück als wir das auf unserem Pilgerweg tun werden. Zudem haben wir von den Anhöhen aus auch schöne Blicke auf die Mosel und die darauf verkehrenden Fracht- und Personenschiffe. Aber auch das Höhenprofil zeigt uns eindrücklich die Konsequenzen dieser Wegverkürzung.

In Schweich endet unsere Streckenaufzeichnung einmal mehr bei der dortigen Kirche.

Hinweis

«Der Jakobsweg von Marburg bis Vézelay» führt von der hessischen Universitätsstadt Marburg nach Vézelay in Frankreich, dem Beginn einer der 4 Hauptrouten des französischen Jakobswegnetzes.

Tipp des Autors

Die Distanzen, die Marschzeiten  und die Höhenunterschiede werden für die jeweiligen Strecken ausgewiesen.  Die Unterteilung der Etappen muss also individuell geschehen.

Orte am Weg

Bullay - Mosel - Marienburg - Haus Nonnenkehr - Zell (Mosel) - Breuersmühle - Römisches Bergheiligtum auf dem Beinter Kopf - Panorama - Enkirch - Geissberg - Schöne Aussicht - Starkenburg - Traben-Trarbach - Kirche zu Trarbach - Blick auf Schanzen - Graacher Schanzen - Kaisergarten - Bernkastel-Kues - Lieser - Monzel - Schutzhütte - Klausen - Krames Filialkirche - Eifelblick - Waldkapelle - Grillplatz - Klüsserath - Kautenbachtal - Zitronenkrämerkreuz - Landwehrkreuz - Aussicht - Schweich

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr camine-europe.eu -Team