Scheidegg

Scheidegg

Unser Pilgerweg von Scheidegg nach Bregenz führt uns nur noch leicht bergwärts bis hinauf zum Gipfel «Pfänder», der uns von Osten her einen einmaligen Blick über den Bodensee erlaubt. Bevor wir allerdings dort oben ankommen, wechseln wir kurz vor der Ulrichskapelle vom deutschen Bayern ins österreichische Vorarlberg.

Einmal auf dem Pfänder angekommen, und nachdem wir die Aussicht genossen haben, geht es auf wenigen Kilometern all die Höhenmeter wieder hinunter, die wir uns seit Weiler-Simmnberg im Allgäu erarbeitet haben, aber unten erwartet uns das lebhafte Bregenz, wo unsere Etappe beim Bahnhof in der Nähe des Hafens endet. Übrigens, vom Pfänder aus bringt uns auch eine Seilbahn für wenig Geld in sehr kurzer Zeit nach Bregenz hinunter.

Hinweis

Der Münchener Jakobsweg sammelt Pilger aus dem Raum München sowie aus dem Osten und Norden davon und führt sie an das östliche Ufer des Bodensee.

Tipp des Autors

Die Etappen sind in dieser Dokumentation Vorschläge, die jeder Pilger seinen Wünschen anpassen kann. die technischen Daten betreffen aber immer die Annahme, diese Etappen würden jeweils an einem Tag absolviert.

Orte am Weg

Scheidegg - Kreuzberg - Ebenschwand - Oberstein - Grenze Bayern (D)/Vorarlberg (A) - Ulrichskapellle - Möggers - Tatzen - Trögerhöhe - Fürberg - Moos - Theresienkapelle - Pfänder - Seilbahn - Fluh - Stift St Gallus Marienstein - Bregenz

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr camine-europe.eu -Team