Pilgern - man findet immer eine Brücke

Pilgern - man findet immer eine Brücke

Auf dem Abschnitt von Wetzlar bis Diez wandern wir erneut im Tal der Lahr, allerdings sind wir dem stetig wachsenden Fluss auf dieser Strecke näher, und überqueren ihn auch einige Male. Wir wandern also auf beiden Seiten der Lahn. Für die Strecke bis Diez durch hügeliges Gelände werden wir 3-4 Tage einplanen. Den grössten Teil der Strecke wandern wir noch im Bundesland Hessen, werden aber zwischen Limburg und Diez ins Bundesland Rheinland-Pfalz wechseln.

Wir verlassen Wetzlar und gelangen durch die kleineren Orte Nauborn, Laufdorf und Oberndorf zum Teil durch bewaldete Gebiete in die Stadt Braunfels. Das dortige Schloss geht zurück auf das 13. Jh. Die Räume sind als Museum durch Führungen zum Teil zugänglich, obwohl sich das Schloss im Familienbesitz der Grafen von Oppersdorff-Solm-Braunfels befindet.

Der Weilburger Tiergarten hat eine lange Geschichte und diente einst der Damwild-Haltung zum Zweck der Verköstigung am Hof. Weilburg selbst verfügt über eine sehenswerte Altstadt. Ferner ist der im Jahr 1844 gebaute 2 km lange Schiffstunnel ein Zeuge dafür, dass die Lahn bis 1969 als Wasserstrasse für Fracht genutzt wurde.

Der Ort Villmar ist königlichen Ursprungs, verfügt über ein sehenswertes Rathaus und baut seit dem 16. Jh. Marmor ab, der seine Wege bis zum Empire State Building in New York gefunden hat.

Die Runkeler Burg gehört zu den am besten erhaltenen mittelalterlichen Burgen Deutschlands. Über Limburg an der Lahn mit seinen sehenswerten Fachwerkhäusern in der Altstadt erreichen wir schliesslich Diez und damit Rheinland-Pfalz, und unser Weg endet auf dem dortigen Marktplatz.

Hinweis

«Der Jakobsweg von Marburg bis Vézelay» führt von der hessischen Universitätsstadt Marburg nach Vézelay in Frankreich, dem Beginn einer der 4 Hauptrouten des französischen Jakobswegnetzes.

Tipp des Autors

Die Distanzen, die Marschzeiten  und die Höhenunterschiede werden für die jeweiligen Strecken ausgewiesen.  Die Unterteilung der Etappen muss also individuell geschehen

Orte am Weg

Wetzlar - Lahn - Wetzlarer Dom - Nauborn - Ruine Basilika Theutbirg - Laufdorf - Oberndorfer Hütte - Braunfels - Hirschhausen - Wildpark Tiergarten - Jagdschloss Windhof - Weilburg - Burgruine Freienfels - Weinbach - Elkerhausen - Langhecke - Hügelgräber - Galgenberg - Villmar - König-Konrad-Denkmal - Kriegsgräberfriedhof Runkel - Runkel - Ennericher Wald - Marienbildstock - Eschhofen - Limburg an der Lahn - Hessen/Rheinland-Pfalz - Diez Marktplatz

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr camine-europe.eu -Team