Nach Almerswind queren wir auf dem Weg nach Weißenbrunn die ehemalige Grenze der DDR. Nach Weißenbrunn unterqueren wir die ICE- Neubaustrecke und erreichen im Itzgrund Ober- und Unterwohlsbach, Oeslau und Dörfles- Esbach. Das ehemalige Herzogtum Coburg präsentiert sich durch Schloß Rosenau, die Veste Coburg und die Residenz- und Lutherstadt Coburg mit Schloss Ehrenburg. Auf dem Weg nach Coburg erleben wir jedoch auch die Zeugen der Jetztzeit: die Trasse des ICE und die Brücken der Autobahn A 73. (Almerswind - Coburg.

Hinweis(e)

Der «Erfurt-Nürnberg-Jakobsweg» führt vom Ökumenischen Pilgerweg ab Erfurt südwärts via Coburg nach Nürnberg. Der Weg ist durchgehend mit der gelben Muschel auf blauem Grund signalisiert.

Siehe auch

Siehe auch: www.jakobus-franken.de