Blick zurück nach Eschlkam

Blick zurück nach Eschlkam

Auf dieser Etappe von Vseruby nach überqueren wir die Grenze. Die erste grössere Siedlung danach ist Eschlkamm die erste grössere Siedlung. Der Markt Eschlkam ist eine der ältesten Ansiedlungen des Grenzgebietes, mit kath. Pfarrkirche St. Jakobus d.Ä. gelegen in einer ehemaligen Kirchenburg; traditionellem Jakobimarkt; erreichbar mit Bahn und Bus; Pilgerstempel; Übernachtungsmöglichkeit.

Marktflecken Eschlkam

Marktflecken Eschlkam

Unser heutiger Etappenort ist Neukirchen b. Hl. Blut. Am Marktplatz finden sich das Tourismusbüro und das Wallfahrtsmuseum.

Siehe auch
Siehe auch: www.jakobus-gesellschaften.de/ostbayrischer-jakobsweg/articles/ostbayerischer-jakobsweg.html