Blick zurück nach Eschlkam

Blick zurück nach Eschlkam

Von Vseruby wandern wir zuerst auf der Strasse südwestwärts die kurze Strecke bis zur Grenze. Unmittelbar nach der Grenze biegt man links ab, überquert den Chambbach und wendet sich wieder nach rechts. Später durchquert man die Ortschaft Seugenhof. Vor Stachesried biegt man nach rechts in den Talgrund ab, überschreitet erneut den Chamb und überquert den Hügel hinüber nach Grossaign. Danach kommt Eschlkam. Der Markt Eschlkam ist eine der ältesten Ansiedlungen des Grenzgebietes, mit kath. Pfarrkirche St. Jakobus d.Ä. gelegen in einer ehemaligen Kirchenburg; traditionellem Jakobimarkt; erreichbar mit Bahn und Bus; Pilgerstempel; Übernachtungsmöglichkeit. Wir verlassen Eschlkam nach S, und durchqueren den kleinen Ort Leming, das Haselbachtal und erreichen entlang des «Brünst» genannten Höhenzuges schließlich Neukirchen b. Hl. Blut. Unser erster Etappenort. Am Marktplatz finden sich das Tourismusbüro und das Wallfahrtsmuseum.

Marktflecken Eschlkam

Marktflecken Eschlkam

 

Hinweis

Der Ostbayerische Jakobsweg hat eine Gesamtlänge von etwa 273 km, davon entfallen 122 km auf die Strecke von der tschechischen Grenze bis Regensburg und 151 km auf die Strecke von Regensburg bis Donauwörth. Beide Routen sind durchgängig mit dem offiziellen Symbol des Jakobsweges markiert und ausgeschildert (stilisierte gelbe Jakobsmuschel auf blauem Grund; Schloss der Jakobsmuschel zeigt jeweils die Richtung an).

 

siehe auch:

https://www.jakobus-franken.de/pilgerwege/franken-und-sueddeutschland/eschlkam-regensburg-donauwoerth.html

Hinweis

Der Ostbayerische Jakobsweg ist die Fortsetzung des von Prag her kommenden Südwestböhmischen Jakobsweges und führt uns weiter nach Regensburg und Donauwörth.

Tipp des Autors

Sehenswert ist auch der Kunstwanderweg auf der Leminger Höhe. In Leming kommt man am Jakobus-Brunnen, den 2010 Josef Wollinger erbaute, vorbei. Ein guter Platz für eine Rast. 

Orte am Weg

Vseruby - Grenze Cz/D - Seugenhofer Mühle - Seugenhof - Grossaign - Eschlkam Markt - Leming - Föhrenberg - Haselbach -Auf der Hochstrasse - Heiligenbrunn - Neukirchen b. Hl. Blut

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr camine-europe.eu -Team