Eingang Kloster Dalheim

Eingang Kloster Dalheim

Die gelbe Pilgermuschel auf blauem Grund weist uns den Weg über Meerhof, Oesdorf, Essentho und Niedermarsberg bis nach Obermarsberg. Der Pilgerweg folgt in groben Zügen dem "Frankfurter Weg", der Autobahn (A 7) des Mittelalters, der von Frankfurt über Korbach und Paderborn bis nach Bremen führte.

In Obermarsberg gibt es zwei Übernachtungsmöglichkeiten: Landgasthof “Bei Steggers” Familie Buse Kohlbettstrasse 3, 34431 Marsberg- Obermarsberg, Tel. und Fax:  02992–2183,  bei.steggers@web.dehttps://www.bei-steggers.de/

Mariengrotte Oesdorf

Mariengrotte Oesdorf

Ferienwohnung Marktstube, Gabi Andree, Kaiser-Karl-Platz 6, 34431 Marsberg Tel. +49 (0) 2992-9770257

Weiter Übernachtungen sind in der Kernstadt Niedermarsberg möglich.

Zeitlers Hotel & Apartments, Familie Zeitler, Trift 1, 34431 Marsberg-Niedermarsberg, Tel. +49 (0)2992 -655277, E-Mail: info@zeitlers-hotel.de, https://zeitlers-hotel.de/

Josefskapelle Niedermarsberg

Josefskapelle Niedermarsberg

Hotel Café Beverungen, Klaus Beverungen, Hauptstraße 43, 34431 Marsberg, Tel. +49 (0)2992-2422, E-Mail: klaus.beverungen@t-online.de, https://www.hotel-beverungen-marsberg.com/

Informationen sind über die Touristinformation abrufbar unter www.tourismus-marsberg.de.

Ansprechpartner für diese Etappe: Karl-Rudolf.Boettcher, Marsberg, Tel.: +4929921465, mail to: karl-rudolf.boettcher@jakobusfreunde-paderborn.com.

Anmerkungen

Es handelt sich um die 2. Etappe des westf. Jakobswegs, der von Paderborn nach Lennestadt-Elspe führt. Die Etappe startet am Kloster Dalheim und endet in Obermarsberg, Eresburgstr. 28.

Tipp des Autors

In Oesdorf lädt die Mariengrotte den Pilger zum Verweilen ein. Auch ist ein Besuch der Stiftskirche in Obermarsberg empfehlenswert.

Orte entlang des Weges

Dalheim - Meerhof - Oesdorf - Essentho - Niedermarsberg - Obermarsberg

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr camine-europe.eu -Team