Die heutige Etappe ist, verglichen mit dem Vortag, eine Erholungsetappe. Sie ist kürzer und vergleichweise flach. Unsere Etappe endet am Marktplatz. Im Etappenort Balingen ist das Hohenzollernschloss das Wahrzeichen der Stadt. In der spätgotischen Stadtkirche mit dem achteckigen Turm findet man übrigens auch das Grabmal Friedrichs von Zollern.

Hinweis(e)

Ab Rottenburg am Neckar beginnt ein weiteres Jakobus-Wegnetz in Baden-Württemberg. Die «klasssische» Variante führt über Freiburg im Breisgau ins Dreiländereck D/CH/F, und von dort aus weiter via Schweiz oder Frankreich. Es gibt aber seit jüngerer Zeit auch eine Variante die mehr südwärts verläuft und dann über Schaffhausen ins CH-Wegnetz führt, über die Schwarzwaldhöhen westwärts nach Freiburg i.B. oder via Waldshut dem Rhein entlang nach Basel.