Pilgern - mit sich selbst allein

Pilgern - mit sich selbst allein

Wir wandern heute erneut südwärts, und bleiben während dieser nicht sehr langen Etappe in der Nähe der Alz. Dabei kommen wir durch eine Reihe grösserer Ortschaften wie Wald, Feichten, Tacherting oder Mittermühle. Mit Einkäufen und Rastgelegenheiten unterwegs sollten wir also keine Probleme haben. Trotz dieser Ortschaften wandern wir aber meist durch Wald- und ausgedehnte Landwirtschaftsgebiete. In Trostberg an der Arz endet unsere Etappe vor der dortigen Kirche Sankt Andreas im nördlichen Ortsteil. Nach dem Auffinden einer Unterkunft haben wir hier auch ausgiebig Zeit wieder mal unsere Wäsche zu pflegen.