Die heutige Etappe führt uns auf der ganzen Länge leicht talwärts. Das beginnt bereits im Startort Eschede, durch welches die Aschau südwärts führt. Wir trennen uns dann ein wenig von der Aschau, sind aber wieder in ihrer Nähe, wenn sie kurz vor Lachendorf in die Lachte mündet, die dann ihrerseits westwärts Richtung Celle fliesst. Etwas südlich Oppershausen überqueren wir dann die Aller, die ebenfalls westwärts Richtung Celle fliesst, und kurz darauf erreichen wir Wienhausen, unseren vorgeschlagenen Etappenort. Hier bringt uns die Wegaufzeichnung bis vor das dortige Kloster.

Hinweis(e)

Die Via Scandinavica bietet eine Verbindung entlang einer Zugvogel-Linie von der Ostee-Insel Fehmarn nach Norddeutschland. Über Lübeck, Lüneburg, Celle, Hannover und Göttingen führt der Weg weiter ins Grenzgebiet zwischen Thüringen und Hessen, von wo aus uns Wege Richtung Santiago de Compostela, Rom und Jerusalem weiter führen.