Wir verlassen Osnabrück westwärts, am Stadtrand aber stellen wir den Kompass auf Südwest. Unsere Pilgertage auf der Via Baltica in Niedersachsen sind gezählt, im letzten Teil der Etappe werden wir vom Bundesland Niedersachsen ins Bundesland Nordrhein-Westfalen wechseln.

Der Etappenort Lengerich ist eine Mittelstadt, also eine Stadt zwischen 20'000 und 100'000 Einwohnern, im nördlichen Teil von Nordrhein-Westfalen. Unsere Etappe endet dort vor der Stadtkirche.

Hinweis(e)

Der Pilgerweg entlang dem Südufer der Ostsee hat verschiedene Namen, in Deutschland zum Beispiel auch «Baltisch-Westfälischer Jakobsweg». Von Polen aus ostwärts ist die Bezeichnung «Pommerscher Jakobsweg» geläufig. Wir bleiben in dieser Dokumentation beim länderübergreifenden Namen «Via Baltica», einerseits wegen der Kürze des Namens, und dann auch weil ihn Pilger nach Rom oder gar nach Jerusalem ebenfalls benutzen können.

Siehe auch

«Pilgern auf der Via Baltica»: www.via-baltica-verlag.de