Du hast Dich offensichtlich entschieden, über Frankreich und das Burgund weiterzuwandern. Die heutige Etappe führt westwärts an den Rhein und somit auch an die Grenze zu Frankreich. Wir verlassen Freiburg im Breisgau über seine westlichen Vororte. Das Gelände ist bis kurz vor den Etappenort recht flach, und erst kurz vor Grezhausen erwartet uns noch eine Anhöhe, die überquert werden will.

Hinweis(e)

Ab dem Dreiländereck Deutschland, Schweiz und Frankreich führt der Burgunderweg, als Alternative zum Weg durch die Schweiz, um die Schweiz herum ins Burgund bis Cluny. Von dort aus führt der Weg nach Le Puy-En-Velay, von wo aus wir Richtung Santiago weiterwandern können.