Pilgern - gemeinsam über Stock und Stein

Pilgern - gemeinsam über Stock und Stein

Die heutige Etappe ist eine Etappe, von denen wir wahrscheinlich immer wieder mal eine in unser Programm eingestreut haben möchten - einen Tag in den Rebbergen. Dieses Mal ist es das Weingebiet Bergerac. Dabei kann man rekapitulieren, wie viele Rebbaugebiete wir beim Pilgern kennen gelernt haben - schon die Liste der Länder ist lang. und die Liste der guten und hervorragenden Weinen ist noch viel l,änger.

Eine anderes Thema ist die Kunst, aus Trauben gute Weine zu produzieren. Schon die Römer haben gute Sorten über weite Strecken in warme Länder in Europa exportiert, und religiöse Bruderschaften haben in Klöstern respektive in dem Kellern der Klöster das Reifen von Weinen perfektioniert.

In den Rebbergen wird fast rund ums Jahr gearbeitet, doch der Höhepunkt istdie Ernte  vom Spätsommer bis weit in den Herbst hinein.

Lassen wir heute Abend beim Nachtessen diese Philosophien doch etwas weiterreifen - es kann Spass machen.

Hinweis

Die Via Lemovicensis, in Frankreich auch «Voie de Vézelay» genannt, ist einer der Haupt-Pilgerwege in Frankreich. Er verbindet Vézelay im Burgund, schon im Mittelalter ein wichtiger Pilger-Sammelpunkt, mit Saint Jean-Pied-de-Port.

Tipp des Autors

Lassen wir heute Abend beim Nachtessen diese Philosophien über den Weinbau doch etwas weiterreifen - es kann Spass machen.

Orte am Weg

Mussidan - Mayet - Saint-Géry - La Caty - Fraisse - Les Fontenelles - Les Tourelles - Étang de Bazange - Monfaucon - Le Bousquet - Moncazeau - Le Moulin de la Rouquette - Peymassou - Peyrute - Port-Sainte-Foy-Et-Ponchapt - La Dordogne - Sainte-Foy-la-Grande

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.
IBAN CH74 0900 0000 6048 7238 4

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team