Pilgern - ein stetes auf und ab

Pilgern - ein stetes auf und ab

Die heutige Etappe verbleiben wir nochmals im Departement Creuse (23) in der dünn besiedelten Region Limousin. Zur Abwechslung werden wir aber heute wieder einmal etwas welligeres Gelände antreffen, und eine Etappe knapp unter 20 Kilometer. Heute werden wir auch wieder mal eine Etappe vor uns haben die uns mehr Naturwege anbietet und, besonders erfreulich an heissen Sommertagen, auch eine ganze Reihe von Abschnitten entlang Waldrändern oder durch Wälder.

Als Einkaufs- und Rastgelegenheit bietet sich heute der Ort Marsac an. Am Etappenort Châtelus-le-Marcheix finden wir beim Zeltplatz auch eine «Gîte», eine Anmeldung ist aber sinnvoll, da diese Gîte nur über eine begrenzte Anzahl Betten verfügt.

Hinweis

Die Via Lemovicensis, in Frankreich auch «Voie de Vézelay» genannt, ist einer der Haupt-Pilgerwege in Frankreich. Er verbindet Vézelay im Burgund, schon im Mittelalter ein wichtiger Pilger-Sammelpunkt, mit Saint Jean-Pied-de-Port.

Tipp des Autors

Auch in dünn besiedelten Gegenden entlang dem Pilgerweg sind Pilgerunterkünfte zu finden, manchmal ganz überraschend.

Orte am Weg

Bénévent-L'Abbaye - Les Coutures - Lagémard - Étang de Lagémard - Marsac - Les Rorgues - Arrènes - Champegaud - Saint-Goussaud - Villechabrolle - Chêne Du Pendu - Châtelus-le-Marcheix

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.
IBAN CH74 0900 0000 6048 7238 4

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team