Pilgern - durch abgelegene Landschaften

Pilgern - durch abgelegene Landschaften

Die heutige Etappe ist bereits die letzte, die wir im Departement Haute-Saône (70)und somit in der Region Franche-Comté wandern. Morgen werden wir Departement und Region wechseln.

Wir verlassen Gray zuerst auf Treppen hinunter zur Saône und überqueren diese anschliessend. In recht flachem Gelände durchqueren wir eine Reihe von Ortschaften, im Wechsel mit Passagen über Felder und durch Wälder.

Am Schluss der Etappe erwartet uns ein mittelelterliches Schloss, wo wir herzlich emfangen werden, auch wenn wir ohne vierspännige Kutsche vorfahren. Das «Château de Rosières» aus dem 15. Jh. ist durch seine Eigentümer während 15 Jahren liebevoll restauriert worden und bietet Unterkunft nach der Formel B&B. Allerdings sind Reservationen sinnvoll, denn wir finden hier keine Schlafsäle, sondern lediglich Platz für 8 Personen in 2 Zimmern und einem Appartement. Wer Platz findet wird den Aufenthalt geniessen.

Hinweis

Diese Verbindung von Gy am Burgunderweg bis Vézelay führt uns dort an den Start der Via Lemovicensis und auf dieser dann nach Saint-Jean-Pied-de-Port unter nördlicher und westlicher cher Umgehung des Massif Central.

Tipp des Autors

Eine Uebernachtung im Château Rosière ist erstrebenswert

Orte am Weg

Gray - La Saône - Arc-Lès-Gray - Bois Des Poinfeux - Nantilly - Feurg - Bouhans-Et-Feurg - Autrey-Lès-Gray - La Charmoiselle - Les Grandes Bouloyes - La Rente Du Puits - Château de Rosières

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.
IBAN CH74 0900 0000 6048 7238 4

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team