St-Gilles: Pilgerherberge

St-Gilles: Pilgerherberge

Während diesem erneut flachen Abschnitt bleiben wir im Dept. Gard (30). Nach gut 6km gelangen wir an den Canal du Rhône-Languedoc, dem wir dann eine knappe Stunde lang entlangwandern. Der Etappenort Vauvert war schon zur Zeit der Römer besiedelt und hiess damals «Posquière». Der Ort hatte eine bedeutende Rabbinerschule, deren Einfluss im 12./13. Jh. die Gegend prägte.