Imressionen St. André - Revel-Tourdan

Imressionen St. André - Revel-Tourdan

Wir verbleiben eine weitere Etappe bis zum Etappenort Revel-Tourdan im Dept. Isère der Region Rhône-Alpes. Wir nähern uns der Rhône-Ebene, einer Hauptachse in Frankreich mit Schiffsverkehr auf der Rhône, Autobahnen, TGV und viel Industrie.

Der Weg führt weiter nach Westen. Felder, kleine Wäldchen und eine Reihe von Bächen und Teichen wie der Étang Du Marais bieten Abwechslung. Nach Faramans erwartet uns via Ronjay hinauf nach Pommier-de-Beaurepaire eine kleinere Steigung. Die dortige Kirche Saint-Romain rechtfertigt einen Besichtigungshalt. Einem Bergkamm entlang geniessen wir die weite Aussicht - eine schöne Etappe.

Kirche Ornacieux

Kirche Ornacieux

Hinweis(e)

Die Via Gebennensis verbindet die schweizerischen Jakobswege ab Genf mit der Via Podiensis, die in Le Puy-en-Velay beginnt und von dort aus westwärts zu den Pyrenäen führt. Sie entspricht dem französischen Fernwanderweg 65 (Grande Randonnée 65) und ist markiert sowohl mit den bekannten Muschelsigneten als auch mit rot-weissen Balken und «GR65».