Pilgern - gemeinsam über Stock und Stein

Pilgern - gemeinsam über Stock und Stein

Ein neuer Tag, aber immer noch das gleiche Departement - Gironde (33). Heute verlassen wir das Bordelais, aber Bordeaux-Weine wird man in im Handel trotzdem noch finden.

Die heutige Etappe erzählt die Geschichte von stillgelegten Eisenbahntrassen, denn unser Weg von Bazas nach Captieux verläuft auf einer solchen ehemaligen, stillgelegten Eisenbahntrasse. Schon an der Peripherie von Bazas kommen wir auf diesen speziellen Weg und verstehen dann sofort, weshalb die Streckenführung in langgezogenen Kurven verläuft, wenn überhaupt Richtungswechsel stattfinden müssen. Auch die Steigungen und Gefälle sind minimal. An einem einzigen Ort kommen wir auf diesem Weg vorbei, nämlich dem Ortsteil «Beaulac» der Gemeinde Bernos-Beaulac. Die ehemalige Bahnstation ist noch erkennbar.

Bei Captieux findet dieser ungewöhnliche Weg abrupt sein Ende, wir zweigen rechts ab und stehen neben der Kirche von Captieux, und damit auch im Zentrum des kleinen Ortes. Hier steht auch das Hotel-Restaurant «Le Cap des Landes» eines der wenigen Verpflegungs- und Übernachtungsangebote im Ort, eine Reservation ist also sicher sinnvoll.

Hinweis

Die Via Lemovicensis, in Frankreich auch «Voie de Vézelay» genannt, ist einer der Haupt-Pilgerwege in Frankreich. Er verbindet Vézelay im Burgund, schon im Mittelalter ein wichtiger Pilger-Sammelpunkt, mit Saint Jean-Pied-de-Port.

Tipp des Autors

Im Etappenort Captieux ist eine Reservation sicher sinnvoll.

Orte am Weg

Bazas - Le Beuve - Le Rey - Pitèque - Beaulac - Courrègelongue - La Hausse - Tamagnan - Captieux

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team