Pilgern - Verpflegung aus dem Rucksack

Pilgern - Verpflegung aus dem Rucksack

Seit dem Col de Montgenèvre sind wir vorwiegend in südlicher Richtung gewandert, diese Etappe sowie die Folgeetappe bis Gap werden uns zur Abwechslung mal westwärts bringen. Gleich zu Beginn überqueren wir den Lac de Serre-Ponçon auf der Brücke «Pont de Savines» und überqueren anchliessend einen Hügelzug, auf dessen Kulminationspunkt wir den Ort Saint-Apollinaire durchqueren. Anschliessend wandern wir mit leichtem Gefälle weiter bis zum Etappenort Chorges. Auch die heutige Etappe endet einmal mehr vor der Mairie des Etappenortes.