Nogaro im Weinbrand-Gebiet «Armagnac»

Nogaro im Weinbrand-Gebiet «Armagnac»

Eine weitere Etappe im Dept. Gers liegt vor uns. Wir wandern durch Weinberge und über Wiesen bis Manciet, und verlassen dann den Ort zur Abwechslung mal einer Strasse entlang.

Wenn man einen Tag lang durch Weinberge wandert so wird es schnell klar, dass die dortige Bevölkerung vom Anbau, pflegen und keltern von Trauben lebt. Da aber auch gute Weine durch den Handel und das Einkaufverhalten der Konsumenten unter ständigem Preisdruck stehen, führt auch hier der Weinbau nicht wirklich zu Reichtum.

Pilgern - durch abgelegene Landschaften

Pilgern - durch abgelegene Landschaften

Wir kommen erneut durch Rebberge und Waldabschnitte bis wir dann den Etappenort Nogaro bald erreicht haben. Nogaro geht auf das Jahr 1055 zurück, und wir werden dort die Kirche Saint-Nicolas besuchen, die während der Hugenottenkriege ziemlich beschädigt, später dann aber restauriert wurde.Auch spätere Kriege haben in dieser Gegend (blutige) Spuren hinterlassen und wir stossen immer wieder auf Denkmale welche an die Opfer erinnern.

Hinweis

Die Via Podiensis beginnt in Le Puy-En-Velay und führt uns nach St. Jean Pied de Port. Sie entspricht dem Fernwanderweg 65 und ist markiert mit der Muschel und mit rot-weissen Balken.

Orte am Weg

Eauze – Bourache – Pénabert – Riguet – Peyret - Pouy Miquéou - Étang Du Pouy - Le Pouy – Laubuchon – Rioudema – Manciet- Le Pesqué – Belair – Pérès – Péhour – Peydanglès - Ruisseau de Saint-Aubin – Villeneuve - Pouy de Bouit - Le Midour -Nogaro

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team