Pilgern - ein stetes auf und ab

Pilgern - ein stetes auf und ab

DerEtappenort Varza ist  der grösste Ort auf diesem Abschnitt mit rund 1'000 Einwohner. In seiner Blütezeit so um 1860 zählte der Ort allerdings über 3'000 Einwohner. Dann folgen auf dieser Marathon-Etappe eine ganze Reihe von kleineren Ortschaften und Siedlungen, bis der nächste wirklich grössere Ort folgt, nämlich Charité-Sur-Loire mit jetzt etwa 5'000 Einwohner. Das soll nicht heissen dass es unterwegs keine Unterkünfte gibt, aber man muss sie finden - eine Fähigkeit die sich Pilger  aneignen müssen.

Die Etappe endet schliesslich in La Charité-Sur-Loire bei der romanischen Kirche Notre-Dame de La Charité .

Hinweis

Die Via Lemovicensis, in Frankreich auch «Voie de Vézelay» genannt, ist einer der Haupt-Pilgerwege in Frankreich. Er verbindet Vézelay im Burgund, schon im Mittelalter ein wichtiger Pilger-Sammelpunkt, mit Saint Jean-Pied-de-Port.

Tipp des Autors

Zur Unterkunftsuche: ein bisschen Französisch-Kenntnisse und ein freundliches Lächeln hilft meistens weiter.

Orte am Weg

Varzy - Église Saint-Pierre - Vaumorin - Forêt de Ronceaux - Église de Champlemy - La Nièvre - Bourras-L'Abbaye - La Maison Du Loup - Les Quenouilles - Rond-Point Des Pieds Nus - L Hôpitot - Arbourse - Mauvrain - Murlin - Le Mazou - Raveau - La Charité-Sur-Loire

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.
IBAN CH74 0900 0000 6048 7238 4

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team