Pilgern - gemeinsam über Stock und Stein

Pilgern - gemeinsam über Stock und Stein

Heute kommen die gestern angekündigten, regionalen Veränderungen zum Tragen: Genau genommen liegt das Château de Rosières schon mal ein paar Meter im Departement Côte-d'Or (21) in der Region Burgund, wir wechseln aber kurz nach dem Start nochmals in die Region Franche-Comté zurück.

Dies ist die dritte Etappe seit Gy, bei der wir im Prinzip nach Westen wandern, dabei aber auch gleichzeitig ein bisschen nach Norden, obwohl wir ja eigentlich schlussendlich gegen Südwesten pilgern möchten. Der Grund dürfte darin liegen, dass wir damit die Agglomeration Dijon grosszügig linkerhand liegen lassen, am heutigen Etappenort sind wir dann rund 30 Kilometer nördlich von Dijon. Die folgenden Etappen auf unserem Weg nach Vèzelay werden wir dann sehr zielstrebig nach Westen wandern, und dann von dort aus südwärts.

Schon im ersten Teil der heutigen Etappe überqueren wir zuerst den Bach «La Torcelle», und kurz danach den «Canal de la Marne À la Saône», ein sicheres Zeichen dafür dass wir uns in der Gegend einer flachen Wasserscheide befinden.

Nach Bourberain durchwandern wir dann in einen grossen Wald, in dem wir 3 Mal über Wegspinnen kommen, bei denen eine ganze Reihe von Wegen radial zusammenkommen. Diese 3 Wegspinnen haben die schönen Namen «Étoile de Ranti», «Étoile Du Centre» und «Étoile Noirot».

Dann kommen wir ins Tal des Baches «La Tille», den wir auch überqueren. Danach tragen einige Orte bis zum Etappenziel den Namen dieses Gewässers im Namen. Frankreich hat recht viele Orte mit gleichen Namen, die sich dann eben durch die Namenszusätze von Gewässern unterscheiden, Gewässer die oft auch Departementen den Namen gegeben haben.

Hinweis

Diese Verbindung von Gy am Burgunderweg bis Vézelay führt uns dort an den Start der Via Lemovicensis und auf dieser dann nach Saint-Jean-Pied-de-Port unter nördlicher und westlicher cher Umgehung des Massif Central.

Orte am Weg

Château de Rosières - La Torcelle - Canal de la Marne À la Saône - Fontenelle - La Grande Naule - Fontaine de Frimoisin - Bourberain - Étoile de Ranti - Étoile Du Centre - Étoile Noirot - Creux Du Diable - La Venette - La Tille - Til-Châtel - Échevannes - Bois Des Roches - Crécey-Sur-Tille - Villey-Sur-Tille

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team