Pilgern - durch abgelegene Landschaften

Pilgern - durch abgelegene Landschaften

Wer in Estaing übernachtet hat,  wird bis zur Brücke über den Lot zurückkehren müssen, denn der Pilgerweg führt uns erneut auf der linken Seite des Lot weiter. Dieser kurze Umweg  lohnt sich allerdings, denn auf der rechten Seitedes Lot und  der bald folgenden "Gorge du Lot" wären wir an die Strasse gebunden.

Bis La Rouquette wandern wir dem Lot entlang, dann verlassen wir die Talsohle nd kommen so auf die Anhöhe, durch die sich der Lot eine Schlucht gefräst hat, und bleiben  bis zum Etappenort auf der Höhe. Vereinzelt wird der Blick frei auf den Lot da unten in seiner Schlucht.

Pilgern - gemeinsam über Stock und Stein

Pilgern - gemeinsam über Stock und Stein

Diese Höhenwanderung führt durch viel schöne Landschaft und einige kleine Siedlungen.

 Wir kommen an zwei "Gîte d'Etappe" vorbei, und entlang , der Via Podsiensis findet findet man immer wieder auf HInweise "Chambres d'Hôte", also Gästezimmer. "Tables d'Hôte" weist darauf hin dass man auch mit den Inhabern ein gemeinsames Nachtessen einnehmen kann. Viele Gastgeber geniessen die abendlichen Gespräche und verdienen auch mit den Zimmern der ausgeflogenen Kinder einen willkommenen Zuschuss.

 




Hinweis

Die Via Podiensis beginnt in Le Puy-En-Velay und führt uns nach St. Jean Pied de Port. Sie entspricht dem Fernwanderweg 65 und ist markiert mit der Muschel und mit rot-weissen Balken.

Tipp des Autors

Die Unterkünfte auf diesem Abschnitt sind limitiert, es lohnt sich also sich früh anzumelden.

Orte am Weg

Espalion - Saint-Pierre - Le Briffoul - Beauregard - Les Lilas - Verrières - Estaing - La Rouquette - Les Glassières - La Sansaguerie - Le Mas - Massip - Golinhac

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.
IBAN CH74 0900 0000 6048 7238 4

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team