Pilgern - ein stetes auf und ab

Pilgern - ein stetes auf und ab

Auf der heutigen Etappe, der letzten Etappe auf der Nordroute der Via Lemovicensis, wird die Creuse unser Reisebegleiter sein, allerdings in der Gegenrichtung. Die Creuse entspringt im Massif Central, hat unserem aktuellen Departement den Namen gegeben, unserem Etappenort den Beinamen gegeben und wir haben sie in Argenton je nach Übernachtungsort  auch schon überquert.

Unterwegs wird sich die Landschaft  entlang der Creuse verengen und wir kommen ins "Val de Creuse", wo wir dann den steilen Talflanken entlang der Creuse folgen - sie wird .  Gegen Ende des Tales kommen wir dann auch zur "Barrage de la Roche, dahinter liegt in Mäandern der Stausee.

Wir steigen linkerhand hoch mit gelegentliche Blicken auf den Stausee und kommen so nach Gargilesse, wo wir sicher auf Pilgerkollegen treffen, die auf der Südroute angekommen sind. Unsere Wegaufzeichnung führt uns dort bis vor das Schloss.

 

 

 

Hinweis

Die Via Lemovicensis, in Frankreich auch «Voie de Vézelay» genannt, ist einer der Haupt-Pilgerwege in Frankreich. Er verbindet Vézelay im Burgund, schon im Mittelalter ein wichtiger Pilger-Sammelpunkt, mit Saint Jean-Pied-de-Port.

Tipp des Autors

Ich freue mich jetzt schon auf den Erfahrungsaustausch  zwischen Südweg- und Nordweg-Pilger, und auf zugestellte Qualitäsfotos (mit Foto-Inhalt und Autoren-Namen)

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team