Pilgern - mit sich selbst allein

Pilgern - mit sich selbst allein

Wir verlassen Chagny südwärts und überqueren dabei erneut den Canal du Centre. Auch heute geniessen wir nochmals eine Wanderung durch die Burgunder Rebberge im Dept. Saône-et-Loire (71), und auch heute kommen wir durch Dörfer und Weingüter, von denen wir sicher einige Namen bereits kennen. Die heutige Etappe ist nur unwesentlich länger als die gestrige, sie ist aber trotzdem anstrengender, denn gegenüber 195 Höhenmeter am Vortag werden wir heute deren 712 antreffen, also am Morgen vielleicht etwas früher aufbrechen. Der Schlussaufstieg nach Moroges wird uns zeigen, ob wir noch Reserven haben.

Moroges ist ein kleiner Ort, aber dank privaten "Chambres d’Hôtes" (Gästezimmer findet man meistens Unterkünfte, und dank «Tables d’Hôtes» (gemeinsames Abendessen mit der Gästefamilie) kann auch der Hunger gestillt werden.