Pilgern - mit sich selbst allein

Pilgern - mit sich selbst allein

Wir verlassen Chagny südwärts und überqueren dabei erneut den Canal du Centre. Auch heute geniessen wir nochmals eine Wanderung durch die Burgunder Rebberge im Dept. Saône-et-Loire (71), und auch heute kommen wir durch Dörfer und Weingüter, von denen wir sicher einige Namen bereits kennen. Die heutige Etappe ist nur unwesentlich länger als die gestrige, sie ist aber trotzdem anstrengender, denn gegenüber 195 Höhenmeter am Vortag werden wir heute deren 712 antreffen, also am Morgen vielleicht etwas früher aufbrechen. Der Schlussaufstieg nach Moroges wird uns zeigen, ob wir noch Reserven haben.

Moroges ist ein kleiner Ort, aber dank privaten "Chambres d’Hôtes" (Gästezimmer findet man meistens Unterkünfte, und dank «Tables d’Hôtes» (gemeinsames Abendessen mit der Gästefamilie) kann auch der Hunger gestillt werden.

Hinweis

Vom Dreiländereck D/CH/F aus ist der Burgunderweg  nordwestlich des Jurabogens die klassische Route nach Le-Puy-En-Velay. Verglichen mit den direkteren Wegen durch die Schweiz ist er flacher, aber auch länger.

Tipp des Autors

Auf der Ferme Marie Eugénie werden "Chambres d’Hôtes" und «Tables d’Hôtes» angeboten

Orte am Weg

Chagny - La Jamaïque - Rully - Château de Rully - Hameau-du-Château - - Mont Morin - Croix Des Montelons - Mercurey - Touches - Saint-Martin-Sous-Montaigu - Les Bouloises - Russilly - Croix de Chalut - Charnaille - ambles - Gercot - Moroges

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team