Abschied von Saint-Genix

Abschied von Saint-Genix

Wir beginnen diese Etappe zwar noch im Dept. Savoie (73), aber wenn wir die Brücke über den Bach Guiers passiert haben, sind wir im Ort Aoste, der bereits im Dept. Isère (38) liegt. Nach der Brücke folgen wir dem Guiers gegen die Strömung in südlicher Richtung. Nach der Querung der Autobahn verläuft der Rest dieser Etappe sowie der Folgeetappe Richtung Südwesten, und nochmals eine Etappe später knickt die Streckenführung dann nach Westen, wo wir südlich der Agglomeration Lyon die Rhône-Ebene durchqueren werden.

Nach der vorgängigen Bergetappe ist diese Etappe relativ kurz und hat nur geringe Steigungen, eine Etappe also um am Vortag eventuell strapazierten Gelenken und Muskeln etwas Erholung zu gönnen.

Hinweis

Die Via Gebennensis verbindet die schweizerischen Jakobswege ab Genf mit der Via Podiensis, die in Le Puy-en-Velay beginnt und von dort aus westwärts zu den Pyrenäen führt.

Tipp des Autors

Da wir heute genügend Zeit haben ist auch eine "grosse Wäsche" keine schlechte Idee.

Orte am Weg

Saint-Genix-Sur-Guiers - Aoste - Lac de Romagnieu - L'Église - Le Boutet - Les Rivaux - La Vigne - Le Nant - La Bruyère - Le Renard - Les Abrets

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team