Lodève: Kathedrale St. Fulcran

Lodève: Kathedrale St. Fulcran

Diese Etappe im Dept. Hérault (34) führt uns durch dünn besiedeltes Gebiet, der Pilgerort Usclas-Du-Bosc ist die einzige Siedlung unterwegs. Interessant sind hier die runden Grabsteine auf dem Friedhof, deren Ursprung im Orient vermutet wird.

Nach einem Aufstieg stossen wir auf die D153, die uns westwärts bis Lodève führt. Einen knappen Kilometer links dieser Strasse liegt das 1128 n. Chr. gegründete Kloster Prieuré Saint-Michel-De-Grandmont, das besichtigt werden kann. Lodève schliesslich besitzt die mächtige, gotische Kathedrale Saint Fulcran; der daneben liegende ehemalige Bischofspalast wird heute als Rathaus genutzt.

Klosteranlage Prieuré St. Michel-de-Garndmont

Klosteranlage Prieuré St. Michel-de-Garndmont

Hinweis(e)

Diese Wanderung führt uns von Arles in Frankreich via den Pyrenäenpass «Col du Somport» nach Puente la Reina in Spanien. Die Via Tolosana (in Frankreich auch «chemin d'Arles» genannt) folgt im wesentlichen der rot-weiss markierten GR 653.

Ab dem Col du Somport ist der Weg in Spanien am bekanntesten als «Camino Aragonés», markiert als GR 65.3 und ergänzt mit Jakobsweg-Symbolen.