St. Roch: Kapelle auf Monts de la Margeride

St. Roch: Kapelle auf Monts de la Margeride

Nach dem Start führt der Weg an Fischteichen vorbei durch den Wald auf die Passhöhe, wo wir auf die Kapelle Saint Roch stossen. Auf Feld- und Waldwegen kommen wir talwärts schliesslich durch einen schönen Pinienwald zur Siedlung Le Rouget kurz vor Saint-Alban-Sur-Limagnole, dem grössten Ort auf dieser Etappe. . Das Schloss, an dem wir im letzten Abschnitt vorbeiwandern wurde inzwischen eine regionale, psychiatrische Klinik. Sehenswert in Saint-Alban ist die romanische Kirche aus dem 11. Jahrhundert. 

Nachdem wir in Saint Alban den tiefsten Punkt auf dieser Etappe erreicht haben, geht es erneut sanft wieder bergwärts bis Aumont-Aubrac. Dabei ist unser Weg hier auch immer wieder als «Tour de la Margeride» signalisiert.

 

 

Hinweis

Die Via Podiensis beginnt in Le Puy-En-Velay und führt uns nach St. Jean Pied de Port. Sie entspricht dem Fernwanderweg 65 und ist markiert mit der Muschel und mit rot-weissen Balken.

Tipp des Autors

Wem diese Etappe zu lang ist der kann sie problemlos in Saint-Alban-Sur-Limagnole ein Quartier finden.

Orte am Weg

Le Falzet - Le Villeret - Le Moulin Du Pin - Contaldès - Chazeau - Le Sauvage - Saint-Roch - Le Rouget - Saint-Alban-Sur-Limagnole

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team