Pilgern - mit sich selbst allein

Pilgern - mit sich selbst allein

Für den Weg nach Le-Puy-En-Velay hast Du Dich für die «Voie Bolène» entschieden, nehmen wir also den Weg zusammen unter die Füsse. Bis Les Granges werden wir noch auf dem gleichen Weg sein, der via GR3 nach Le Puy führt, dann aber trennen sich die Wege. Wir bleiben auch heute im Dept. Loire (42).

Die wesentlichen Aufstiege haben wir gestern geschafft, heute ist die Etappe vergleichsweise flach, aber wir bleiben bis kurz vor dem Etappenort auf über 900 müM, erst dann geht es nochmals hinunter. Der grösste Ort auf der heutigen Etappe ist Usson-En-Forez, wenn wir also irgendwelche Einkäufe machen müssen, oder unterwegs einkehren wollen, dann ist das der richtige Ort dafür.

Hinweis

Vom Dreiländereck D/CH/F aus ist der Burgunderweg  nordwestlich des Jurabogens die klassische Route nach Le-Puy-En-Velay. Verglichen mit den direkteren Wegen durch die Schweiz ist er flacher, aber auch länger.

Orte am Weg

La Chapelle-En-Lafaye - Montarcher - Église Vierge - Les Granges - Le Crozet - Chalanconnet - Boulaine - Le Trémolet - Grangeneuve - Usson-En-Forez - La Borie - Loire/Haute-Loire - Haute-Loire/Loire - Le Besset Bas - Jouanzecq - Pontempeyrat

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.
IBAN CH74 0900 0000 6048 7238 4

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team