Pferde-Pilger auf dem Camino

Pferde-Pilger auf dem Camino

In nur leicht welligem Gelände wandern wir heute in west-süd-westlicher Richtung von der Loire weg durch das Dept. Loire (42) bis zum Etappenort Saint-Haon-le-Châtel, meist durch landwirtschaftliche Gebiete, wir treffen aber immer wieder auch auf Schlösser, von denen jedes seine eigene Geschichte hat. Es gibt einige Uebernachtungsmöglichkeiten direkt entlang der Strecke, aber auch solche, die mehr oder weniger weit davon entfernt liegen. Den nahe der Strecke liegenden Ort Noailly mit Verpflegungs- und Uebernachtungsmöglichkeiten haben wir als Weg-Variante in dieser Dokumentation angezeigt. Unser Etappenort Saint-Haon-le-Châtel ist der Hauptort im gleichnamigen Kanton, der 12 Gemeinden umfasst.

Wenn wir den «Guide orange» zur Strecke Cluny-Le Puy  mit seinen Adresslisten und Telefonnummern durchlesen, treffen wir immer wieder auch auf Hinweise wie «Vétérinaire», «Gîte équestre» oder «Acceuil chevaux», was uns in Erinnerung ruft, dass der Weg auch per Pferd akzeptiert wird.

Hinweis

Vom Dreiländereck D/CH/F aus ist der Burgunderweg  nordwestlich des Jurabogens die klassische Route nach Le-Puy-En-Velay. Verglichen mit den direkteren Wegen durch die Schweiz ist er flacher, aber auch länger.

Tipp des Autors

Auf dem Camino zu  Pferd: tönt verlockend, aber die Pflege, Verpflegung und Unterkunft wird dabei anspruchsvoller - und auch die Heimreise.

Orte am Weg

Briennon - Bois Culé - La Bénisson-Dieu - - La Teysonne - Château La Motte - Les Abbés - La Croix de la Perche - Cameau - Saint-Romain-la-Motte - Bechevet - Les Craies - Saint-Haon-le-Châtel

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.
IBAN CH74 0900 0000 6048 7238 4

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team