Pilgern - vprbei an ungewohnten Architekturen

Pilgern - vprbei an ungewohnten Architekturen

Auf diesem Abschnitt bleiben wir im Dept. Haute Garonne (31, nur im Etappenort Les Cassés sind wir kurz im Dept. Aude (11). Am Südende der Stadt bereits stossen wir auf die «Rigole de la Montagne», einen kleinen Kanal, der den Canal du Midi an seinem Scheitelpunkt Naurouze auf 194 m.ü.M. mit Wasser versorgt, das dann in beiden Richtungen Schleusenfüllung um Schleusenfüllung Richtung Meer wandert. Bis kurz vor dem Etappenort Les Cassés wandern wir in Mäandern entlang der Rigole.

Variante ohne Les Cassés:  Wenn auf einen Besuch von resp. auf eine Uebernachtung in Les Cassés verzichtet wird, bringt uns diese Variante direkt auf die Anschlussetappe.