Pilgern - gemeinsam über Stock und Stein

Pilgern - gemeinsam über Stock und Stein

Der Abschnitt bis Bourges ist sehr flach und führt zu einem grossen Teil über Landwirtschaftsgebiete, in denen wir nur mittlere und kleinere Siedlungen antreffen.Vieles erinnert an die Etappe des Vortages.

Intêressant ist im relativ flachen Gelände die Beobachtung, dass Wege entlang den sumpfigen Wasserläufen gemieden wurden und dass bereits die Römer ihre Wege auf den Höhen zwischen den Wasserläufen anlegten. So wandern wir gegen Schluss der Etappe auf einer ehemaligen Römerstrasse, und eingangs Bourges heisst heisst er sogar "Chaussée de César". 

Der Etappenort Bourges ist der Schwerpunkt  auf der Nordroute der Via Lamovicensis. Wegaufzeichnung endet bei der  der Cathédrale de Bourges,


Hinweis

Die Via Lemovicensis, in Frankreich auch «Voie de Vézelay» genannt, ist einer der Haupt-Pilgerwege in Frankreich. Er verbindet Vézelay im Burgund, schon im Mittelalter ein wichtiger Pilger-Sammelpunkt, mit Saint Jean-Pied-de-Port.

Orte am Weg

Baugy – Villabon – Bois des Hospices – Château de Brécy – Sainte Solange – Chaussée de César – ancienne voie romaine - Domaine du Petit Turly - Bourges

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.
IBAN CH74 0900 0000 6048 7238 4

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team