Pilgern - gemeinsam über Stock und Stein

Pilgern - gemeinsam über Stock und Stein

Der Abschnitt bis Bourges ist sehr flach und führt zu einem grossen Teil über Landwirtschaftsgebiete, in denen wir nur mittlere und kleinere Siedlungen antreffen.Vieles erinnert an die Etappe des Vortages.

Intêressant ist im relativ flachen Gelände die Beobachtung, dass Wege entlang den sumpfigen Wasserläufen gemieden wurden und dass bereits die Römer ihre Wege auf den Höhen zwischen den Wasserläufen anlegten. So wandern wir gegen Schluss der Etappe auf einer ehemaligen Römerstrasse, und eingangs Bourges heisst heisst er sogar "Chaussée de César". 

Der Etappenort Bourges ist der Schwerpunkt  auf der Nordroute der Via Lamovicensis. Wegaufzeichnung endet bei der  der Cathédrale de Bourges,