Pilgern - ein stetes auf und ab

Pilgern - ein stetes auf und ab

 

 

Heute ist vieles ähnlich oder sogar gleich wie auf der gestrigen Etappe, zum Beispiele Region und Departement. Auch der wellige Verlauf über bewaldete Höhen gleicht dem Vortag. Sogar die Streckenlänge ist sehr vergleichbar, einzig mit der kummulierten Steigung legen wir heute noch etwas zu, es sind heute so um die 600 Höhenmeter, allerdings schön verteilt auf eine Reihe von einzelnen Anstiegen, von denen jeder für sich allein kein Problem ist. Auch mit den beiden Ortschaften Chanceaux und Gissey-Sous-Flavigny haben wir unterwegs Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten.

 Unser Weg endet in Flavigny-Sur-Ozerain bei der Abtei St. Pierre.  Wenn wir gestern Abend gute Erfahrungen mit Burgunderweinen gemacht haben, dann werden wir diese sicher heute Abend wiederholen wollen.

Hinweis

Diese Verbindung von Gy am Burgunderweg bis Vézelay führt uns dort an den Start der  Via Lemovicensis und auf dieser dann nach Saint-Jean-Pied-de-Port unter nördlicher und westlicher cher Umgehung des Massif Central.

Tipp des Autors

In Frankreich sind Weine von der Quelle gümstiger als später im Handel,  aber billig sind sie auch hier nicht zu haben

Orte am Weg

Lamargelle - Le Moulin D'En Haut - Le Champ Fourneau - Combet Des B ufs - Le Champ Meignier - Étang Des Chènevrières - Chanceaux - Le Perrier - Rente Des Tilleuls - Vaubuzin - Grange de la Peute Montagne - Les Brosses - Gissey-Sous-Flavigny - Nailly - Flavigny-Sur-Ozerain

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team