Abschied von Chaumont

Abschied von Chaumont

Während die Rhône, von der wir uns in Genf getrennt haben, nordwestlich unserer Strecke in einem Bogen nach Seyssel fliesst, führt unsere Route in einer direkteren Linie dorthin. Das sind durch und über die Hügel nicht unbedingt viel weniger Kilometer, aber sicher haben wir eine aussichtsreichere Streckenführung als entlang der Talstrassen.
Wir bleiben im Dept. Haute-Savoie. In Desingy lohnt es sich die Église Saint-Laurent aus dem 12. Jh. zu besichtigen. Unser Etappenort Seyssel liegt wie erwähnt an der Rhône und ist nach Genf die erste grössere Agglomeration, in der man wieder alles findet, was Pilger auf dem Weg so brauchen.
Da der Pilgerweg alllerdings auch hier über die Höhe führt kommen wir nicht direkt nach Seyssel das unten im Tal an der Rhône liegt, sondern  fühhrt gut 200 Höhenmeter oberhalb Seyssel vorbei. Knapp unterhalb des Weges liegt einladend eine Pigerherberge mit bester Aussicht, aber von dort aus erfordert eine Besichtigung eben diese 200 Höhenmeter Abstieg,  und später wieder einen Aufstieg.

 

Hinweis

Die Via Gebennensis verbindet die schweizerischen Jakobswege ab Genf mit der Via Podiensis, die in Le Puy-en-Velay beginnt und von dort aus westwärts zu den Pyrenäen führt.

Tipp des Autors

Wenn sich ein paar Pilger die Kosten teilen kann man zur Rückkehr zur Herberge vielleicht einen günstigen Transport organisieren, wir dürften nicht die Ersten sein.

Orte am Weg

Chaumont - Collonges - Frangy - Le Grand Pont - Champagne - Etrables - Crumel - Desingy - Pelly - Moucherin - Curty - Les Côtes - La Meure - Seyssel

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.
IBAN CH74 0900 0000 6048 7238 4

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team