Pilgern - durch abgelegene Landschaften

Pilgern - durch abgelegene Landschaften

 Die Landschaft bleibt nach wie vor recht flach, sodass wir wir mit grossen Schritten in dieser langen Etappe gut vorwärts kommen. Der Weg führt uns rechts und links zwischen einer Reihe von kleineren und mittleren Ortschaften durch, wir bleiben aber vorwiegend in der freien Natur. Erst gegen Ende der Etappe nimmt die Population zu, und plötzlich sind wir in einer Stadt.

Unser Etappenort Déols ist eine französische Gemeinde mit rund 7'000 Einwohnern (Stand 2016) im Département Indre in der Region Centre-Val de Loire. Wir sollten hier also keine Probleme haben Unterkünfte zu finden.  Unsere Aufzeichnung
bei der Kirche Saint-Etienne.