Kathedrale Notre Dame du Puy

Kathedrale Notre Dame du Puy

Wir bleiben im Departement Haute-Loire, wechseln aber heute vom Einzugsgebiet des Allier in den Kessel des Velay. Nach ein paar ruhigen Etappen auf den Höhen des Massiv Central wird es in Le-Puy-En-Velay wieder sehr lebhaft, denn diese Stadt mit 20'000 Einwohnern ist einer der wichtigsten Pilger-Sammelorte in Frankreich.

Der Rest des Aufstiegs nach dem Verlassen von Saint-Privat-d'Allier bis zur Wasserschied ist noch recht steil, der Abstieg nach Le Puy aber ist dann viel flacher und wir können uns bei den verschiedenen Blicken auf die Stadt freuen auf die bevorstehenden Sehenswürdigkeiten.

Chapelle Saint Roch hinter Montbonnet

Chapelle Saint Roch hinter Montbonnet

Le Puy -En-Velay mit seiner auf einem Vulkanhügel liegenden Kathedrale ist von der UNESCO 1908 als Weltkulturerbe ausgezeichnet worden. Besuchenswert ist auch die auf einer Vulkannadel thronende Chapelle Saint-Michel-d´Aiguilhe. Dieser Ort verdient es, dass wir hier einen Ruhe- und Besuchstag einlegen.

Hinweis(e)

Der «Jerusalemweg / JERUSALEM WAY» ist ein Pilgerwegnetz, das Pilger aus Zentraleuropa nach Jerusalem führt. Jerusalem gehört zusammen mit Rom und Santiago de Compostela zu den 3 wichtigsten christlichen Pilgerdestinationen des Mittelalters. Dieser Weg beginnt beim Kap Finisterra am Westufer Europas und führt entweder durch Italien oder der Donau entlang durch den Balkan in die Türkei, und ab dort wieder auf einer gemeinsamen Route nach Jerusalem.

Siehe auch

Siehe auch www.jerusalemway.org/