Pilgern - gemeinsam über Stock und Stein

Pilgern - gemeinsam über Stock und Stein

Wir bleiben auf der heutigen Etappe im Departement Haute-Vienne (87) in der Region Limousin, eigentlich keine Überraschung, denn wir verlassen ja soeben Limoges, die Hauptstadt sowohl des Departements als auch der Region. Es wird dabei einige Zeit dauern, bis wir Limoges verlassen haben, und danach auch die nächste Gemeinde Isle. Eigentlich erst nach Aixe-Sur-Vienne, wo wir auch die Vienne überqueren und dann verlassen, werden wir in ländlichere Gebiete mit weniger Besiedlung kommen. Ab hier folgen wir einige Zeit dem Bach «L'Aixette», einem Zufluss in die Vienne.Im Etappenort Flavignac werden wir die beiden Kirchen «Église de l'Assomption» und «Église Saint-Pierre» besuchen. Vis-à-vis der «Église de l'Assomption» gibt es ein Refuge des Pèlerins und beim Campingplatz kann man Bungalows mieten.

Die Aufzeichnung dieser Etappe endet dann in "Les Cars".

Hinweis

Die Via Lemovicensis, in Frankreich auch «Voie de Vézelay» genannt, ist einer der Haupt-Pilgerwege in Frankreich. Er verbindet Vézelay im Burgund, schon im Mittelalter ein wichtiger Pilger-Sammelpunkt, mit Saint Jean-Pied-de-Port.

Tipp des Autors

Wenn eine Etappe als "schwer" bezeichnet wird, dann braucht man nicht zu erschrecken, denn meist ist einfach die Etappenlänge gemeint.  Die Einteilung aber ist individuell.

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.
IBAN CH74 0900 0000 6048 7238 4

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team