Pilgern - auch für Senioren

Pilgern - auch für Senioren

Auf der heutigen, drittletzten Etappe des Camino Primitivo verlassen wir die Bergwelt, nicht aber ohne uns gebührend zu verabschieden. Etwa 2 Kilometer nach dem Start erreichen wir den Alto da Vacanza. Nach dem Abschied folgt ein Abstieg von 400 Höhenmetern,  schön verteilt auf die nächsten 10 Kilometer, dann wandern wir für den Rest der Etappe in welligem Gelände so zwischen 400 und 500 Metern.

Während das Gelände ruhiger wird, nimmt die Zivilisation zu - mehr Strassen, mehr Siedlungen. grössere Orte und mehr Verkehr. Der Etappenort Lugo bringt es auf rund 100'000 Einwohner - eine abrupte Umstellung verglichen mit den letzten Tagen.