Los Arcos: Pfarrkirche Santa Maria

Los Arcos: Pfarrkirche Santa Maria

Mit dieser Etappe starten wir zum letzten Mal in der Region Navarra, denn der Etappenort Logroño ist bereits die Kapitale der Region La Rioja. Gemeinsam ist diesen Regionen, dass sie beide als hervorragende Weinanbaugebiete bekannt sind.

Als erste Agglomeration kommen wir nach Sansol, dessen Name ein Kürzel des Namens des Märtyrers San Zoilo aus Cordoba ist. In Torres del Rio stossen wir auf die Iglesia del Santo Sepulcro mit einem achteckigen Grundriss. Viana ist am Jakobsweg die letzte Stadt in Navarra und führt den historischen Titel «Muy Noble y Leal Ciudad de Viana Cabeza del Principado de Navarra» (sehr edle und getreue Stadt Viana...).

welliges Gelände vor Sansol

welliges Gelände vor Sansol

Logroño ist die Hauptstadt der Region La Rioja und liegt an deren Nordgrenze im Tal des Ebro. Hier werden wir sicher einen Besuch der Kathedrale Sta. Maria de la Redonda nicht verpassen.

Besonders beeindruckt war der Schreiber dieser Zeilen durch die Pilgerunterkunft in Logroño: eine einfache Unterkunft, und für die Interessierten ein gemeinsames Nachtessen am langen Tisch incl. Rioja und ein Transfer durch die Katakomben in die anschliessende Kirche zu einem kleinen, «multikulti Abendgespräch», und all das auf der Basis einer freiwilligen Spende...