Pilgern - mit sich selbst allein

Pilgern - mit sich selbst allein

Auf dieser letzten Etappe des Camino Primitivo kommen wieder mal über 30 Kilometer zussammen.Auch wenn die Etappe nicht mehr hohe Aufstiege anbietet, berechnet unsere Formel für die Wanderung 8 Stunden, die Etappe gehört also in die Kategorie "Leistungssport". Heute bieten sich zwei Optionen an: als erstes können wir die Etappe unterteilen, was in dieser Region keine wirklichen Probleme macht.

Zum zweiten haben unsere spanischen Touristiker im ersten Teil der Etappe eine direktere Wegführung dokumentiert die einen attraktiven Teil der Landschaft wegschneidet. Wir nennen diesen Bypass Variante "Ferreira de Negral", weil diese Variante vom Start  in  Romao-da-Retorta aus recht direkt das Gebiet  "Ferreira de Negral" ansteuert. Mit dieser Variante verkürzen wir die Etappe um 2,1 Kilometer, reduzizieren die Steigungen um 292 Höhnmeter und schenken uns damit etwa 2:30 Sunden.

 

Hinweis

Der Camino  Primitivo verbindet Oviedo am Camino del Norte mit Melide am Camino Francés. Dieser Weg verkürzt damit die Strecke bis Santiago und erleichtert vermutlich auch das Auffinden von noch freien Betten.

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team