Der Weg führt von Barczewo über den Kiemas nach Westen zum Dorf Wrocikowo.Zwischen Wrocikowo und dem Dorf Łęgajny werden unbefestigte Straßen benutzt, die südlich der Nationalstraße Nr. 16 führen. Wir überqueren es nur auf der Höhe von Łęgajny (Vorsicht bei dieser Überfahrt!). Im Dorf Zalbki biegen wir links ab und erreichen bald die Verwaltungsgrenzen von Olsztyn. Wir gehen die folgenden Straßen entlang: Wiosenna, Letnia, Tracka, Zientary-Malewska, Pieniężnego, Dąbrowszczaków nach Wysoka Brama. "Steine ​​von St. Jakub “befindet sich in Barczewo (Ul. Mickiewicza) und in Olsztyn (St. James Center).

Tipps des Autors:

Schlammiger Schlamm zwischen Łęgajny und Zalbki möglich. Fahrradpilger können diesen Waldabschnitt auf einer lokalen Straße durch Nikielkowo umrunden.