Der Jakobsweg in Masowien fängt am Dom St. Johannes der Täufer Märtyrer in der Warschauer Altstadt an. Er ist nicht nur der Sitz des Warschauer Erzbistums, sonderrn auch ein Ort der Bestattung des Fürsten von Masowien, der hiesigen Bischöfe und auch Personen von Bedeutng für die Kultur und Geschichte Polens. Der Weg führt durch den auf der UNESCO-Liste markierten Marktplatz der Alt- und Neustadt, das Sanktuarium des seligen Jerzy Popiełuszko in Żoliborz, sowie durch das Naturschutzgebiet „Las Bielański” (Bielaner.Wald). Weiter gehen wir über die Most Północny (Nordbrücke) auf die rechte Uferseite der Weichsel nach Tarchomin und über die Vorstädte Warschaus erreichen wir Nowy Dwór Mazowiecki und Modlin.

Tipp des Autors

Die Strecke eignet sich vollkommen für die Fahrt mit dem Rad.

Orte am Weg

Warszawa – Jabłonna - Nowy Dwór Mazowiecki-Modlin

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team