Z rynku w Wojniczu skręcamy w prawo pod kościół św. Wawrzyńca, idziemy dalej, na wysokości pałacu Dąbskich skręcamy w prawo. Ulicą Wąwóz Szwedzki, dochodzimy pod figurę MB Loretańskiej, zbudowaną w miejscu gdzie leżą polegli z okresu najazdu szwedzkiego. Wśród pół i łąk docieramy do Sufczyna. Przez kolejne wzgórze dochodzimy do Dębna będącego kolejną „perełką” na szlaku.

Orte am Weg

Wojnicz – Zagórze – Sufczyn – Dębno – Porąbka Uszewska

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team