Lors de cette étape nous parcourons les chemins sablonneux de la Forêt de Goleniów, anciens terrains de chasse des princes de Poméranie. Actuellement, c’est une zone de loisirs et détente pour les habitants de Goleniów et Szczecin. Goleniów, autrefois ville de la Ligue hanséatique, garde les traces de ce passé glorieux. Nous visitons son église de style gothique. Nous découvrons aussi ses remparts majestueux et les quais du port fluvial sur la rivière Ina.

Orte am Weg

Stepnica – Kąty – Krępsko – Żdżary – Goleniów

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.
IBAN CH74 0900 0000 6048 7238 4

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team