L’étape commence sur la Place du Marché de Limanowa. Nous prenons la direction du nord. Nous montons sur Miejska Góra. Son sommet est dominé par la Croix du jubilé, érigée pour célébrer le 2000e anniversaire du christianisme. Ensuite, au milieu de forêts, nous grimpons la montagne Sałsz Zachodni (865 mètres d’altitude). Plus loin, sur la colline Korab se trouve un cimetière de la Ie Guerre Mondiale. À Laskowa, nous passons à côté d’un manoir en bois du XVIe siècle. Nous visitons aussi l’église paroissiale de style néo-gothique. Encore une montée et nous nous regalons d’une vue magnifique sur la vallée de Rozdziele. Nous descendons jusqu’au village. L’église Saint Jacques Apôtre s’y trouve depuis 1986. C’est alors qu’elle fut déplacée de Królówka, près de Nowy Wiśnicz.
Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team