L’itinéraire mène le long des champs de la Plaine de Silésie. De beaux paysages et le silence qui y règne, semblent défier le temps et invitent à la méditation. À Kulin, un mystérieux monument en pierre  se dresse. Il témoigne de la tradition médiévale qui imposait à l’assassin d’élever une croix expiatoire à la place de son crime.

Cette étape s’achève à Środa Śląska, ville fondée en 1210. Sa charte municipale émanant à la fois du droit flamand et du droit de Magdebourg,  devint l’exemple pour beaucoup de villes de Pologne.   

Notes complémentaires:

Les pèlerins cyclistes doivent se préparer à des chemins de terre parsemés d’ ornières et de bosses.

Tipp des Autors

Pielgrzymi poruszający się na rowerach powinni być przygotowani na pokonywanie dróg gruntowych, o trudnej do pokonania nawierzchni.

Orte am Weg

Kostomłoty  – Zabłoto – Kulin – Ciechów – Środa Śląska

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team