La Route de Lublin de Saint Jacques de Compostelle commence près du monastère des Dominicains dans la rue Złota. Nous passons par la Vieille Ville. Ensuite, nous parcourons les quartiers du sud de la ville. Nous arrivons à l’église Saint Jacques Apôtre de Głusk. Nous nous engageons dans la forêt qui entoure le lac Zemborzyckie. Nous quittons ces „poumons verts” de Lublin pour longer la rivière Czerniejówka. Plus loin, nous traversons la vallée de Bystrzyca.

Notes complémentaires:

Il est conseillé qu’à Prawiedniki, les pèlerins cyclistes choisissent la route asphaltée allant à Żabia Wola pour ne pas traverser une passerelle très étroite sur Bystrzyca.

Tipp des Autors

Pielgrzymi rowerowi powinni w Prawiednikach wybrać drogę asfaltową prowadzącą do Żabiej Woli, bowiem na szlaku jest przeprawa wąską kładką przez Bystrzycę.

Orte am Weg

Lublin, Głusk, Prawiedniki, Żabia Wola, Pszczela Wola

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team